BCA I: Knappe Niederlage in Sursee

Im zweiten Auswärtsmatch der ersten Mannschaft kam es zum Showdown zwischen Altdorf I und Sursee II. Nachdem die gleiche Partie einen Tag vor dem Schweizer Lockdown im März zugunsten der Altdorfer entschieden werden konnte, hatten dieses Mal die Männer und Frauen aus Sursee die Überhand. Altdorf verlor knapp mit 3:4 gegen ein starkes Team aus Sursee.

Gestartet wurde klassisch mit den beiden Doppelpartien. Beni und Fabio konnten, trotz intensiver Trainingsvorbereitung, die Männer auf dem See (sur see) nicht schlagen. Sabrina und Livia hingegen liessen nichts anbrennen und sorgten im dritten Satz fĂźr die erste Siegerpartie. Ebenfalls konnte Livia im Dameneinzel in nur zwei Sätzen brillieren. Bei den Herren war nur Beni erfolgreich. Er konnte im Herreneinzel seinen Gegner souverän in zwei Sätzen bezwingen. Chrigi und Fabio mussten sich im Einzel nach 3 beziehungsweise 2 Sätzen geschlagen geben. Im Mixed hatten die Altdorfer nochmals die Chance die Partie zu drehen – leider blieb sie ungenutzt. Sabrina und Chrigi hatten gegen ein starkes Mixed-Team aus Sursee das Nachsehen.