Herzlich Willkommen!

Neuigkeiten

Altdorf 2: Punktegewinn gegen den BC Arth-Goldau

Vergangenen Samstag stand für den BC Altdorf 2 das erste Auswärtsspiel der noch jungen I/C Saison auf dem Programm. Mit dem BC Arth-Goldau 1 traf man auf einen Absteiger der vergangenen Spielzeit. Die aufgestiegene Urner Truppe wehrte sich gut und konnte einen Punkt in den Kofferraum packen und nach Hause nehmen. Garanten für diesen Punkt waren zwei Damen aus der ersten Mannschaft, welche in der Seniorengruppe aushalfen: Besten Dank Luzia Ziegler und Livia Tresch!!!

Nach dem Startschuss machten sich die beiden Doppelpaare auf Punktejagd: Markus Schuler/Yves Althaus konnten ihre Widersacher nicht in Gefahr bringen und mussten nach zwei verlorenen Sätzen als Verlierer den Platz verlassen. Besser machten es Luzia Ziegler/Livia Tresch. Nach dem Verlust des ersten Durchgangs konnten sie sich steigern und ihre gewohnte Leistung auf das Parkett legen. Nach Gewinn der Sätze zwei und drei durften sie die Gratulationen entgegennehmen. Kilian Jauch machte sich zeitgleich zum ersten Herreneinzel auf. Dank einer soliden Partie konnte er das Match zu Beginn offen gestalten, jedoch reichte die Leistung nicht, um ein Erfolgserlebnis einzufahren; eine Zweisatzniederlage musste notiert werden. Nicht viel besseres resultierte aus den beiden anderen Herreneinzel Matches. Yves Althaus konnte seinen Gegner nicht in Bedrängnis bringen und musste nach zwei Sätzen ohne Zählbares auf die Bank zurück. Markus Schuler drehte nach dem Verlust des ersten Durchganges mächtig auf und lag im Verlauf des zweiten Satzes mehrheitlich in Führung. Leider konnte er den Vorsprung nicht bis ins Ziel retten und verlor so auch Satz Nummer zwei. Die Altdorfer Hoffnungen auf einen Punktgewinn trugen somit den Namen Livia Tresch. Die frisch gekürte Siegerin des 10. Reussbühler Cups setzte sich klar in zwei Sätzen durch und sicherte somit den Urnern einen Wertungspunkt. Der abschliessenden Mixed-Begegnung kam somit eine geringere Bedeutung zu. Das neu zusammengestellte Mixed-Doppel Luzia Zieger/Kilian Jauch zeigte vor allem im ersten Satz eine gute Leistung. Leider konnte aber weder der erste, noch der mit etwas zu vielen Eigenfehler gespickte zweite Satz erfolgreich gestaltet werden. Der Punktegewinn darf als definitiv als Erfolg bezeichnet werden; der Saisonstart ist geglückt.

Am 7. Oktober reist der BC Altdorf 2 zum BC Hünenberg 1 und möchte sich dort die nächsten Punkte gutschreiben lassen.


Agenda

Oktober 2022

MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      


Weitere News


Unsere Mannschaften