Herzlich Willkommen!

Neuigkeiten

Und nochmals drei Punkte

Nach dem erfolgreichen Duell gegen den BC Inwil-Baar am Donnerstag, musste die 2. Truppe vom BCA am Freitag gegen den BC Luzern 6 antreten. Die Urner liessen nichts anbrennen und entschieden die Begegnung mit 6:1 für sich. Die abwesenden Stammkräfte Ivo Tresch und Toni Baumann wurden durch Simon Imhof und Rachid Mihand vertreten.

Während Karin Tresch / Regula Brand ihre Doppelpartie im Schongang und in zwei Sätzen für sich entscheiden konnten, musste das Herrendoppel Simon Imhof / Rachid Mihand etwas mehr für den Sieg kämpfen. Nach dem verlorenen ersten Satz konnten die Akteure des BC Altdorf jedoch zusetzen und schliesslich auch ihre Partie erfolgreich gestalten. Im anschliessenden Dameneinzel reichte Regula Brand eine solide Leistung für einen klaren Sieg; nach zwei Sätzen konnte sie den Platz als Siegerin verlassen. Der nächste Programmpunkt waren die Herreneinzel. Kilian Jauch zeigte eine solide Leistung und konnte gegen seinen Widersacher in zwei Sätzen gewinnen. Gegen den stärksten Luzerner musste Simon Imhof antreten. Auch wegen einem gezwungenen Materialwechsel fand der Urner nie richtig ins Spiel und musste den Sieg nach zwei Sätzen seinem Gegner überlassen. Im letzten Einzel des abends hatte Rachid Mihand keine Mühe; ein klarer Zweisatzsieg war das Resultat. Das abschliessende Mixed-Doppel musste somit gewonnen werden, um alle drei Wertungspunkte zu ergattern. Karin Tresch / Kilian Jauch erledigten diese Aufgabe mit zweimal 21-10 souverän … trotz einigen Unkonzentriertheiten. Dank dem 6:1 Erfolg steht der BC Altdorf 2 weiterhin an der Tabellenspitze.

Die nächste Partie bestreiten die Altdorfer erst im 2017. Am 14. Januar ist der BC Luzern 6 für das Rückspiel zu Gast.

Agenda

Dezember 2016

MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Weitere News

Mannschaften der Saison 2016/2017